Samstag, 7. Oktober 2017

Loriot for ever!

Bernhard-Viktor Christoph-Carl von Bülow - kurz Loriot - 
ist einfach unvergessen...seine Sprüche und Filme unnachahmlich...

Der Künstlername „Loriot“ entstammt übrigens 
dem gleichlautenden französischen Wort für "Pirol" und der Vogel ist
das Wappentier der Familie von Bülow.

Und da es sogar Loriot-Stempel gibt - allerdings nicht sehr viele -
 haben wir das in der Stempelpost-Gruppe zum Anlass genommen, 
mal ein Loriot-Projekt ins Leben zu rufen. 
Ein Vogel kommt zwar auf meinen ATCs nicht zum Vorschein,
dafür andere lustige, typische Loriot-Figuren und waschechte Loriot-Sprüche:

Dienstag, 3. Oktober 2017

Endlich Schulkind...

...ist Fino seit letztem Monat und hierzu entstand meine 1. Schultag-Karte; 
übrigens meine allererste und mußte erst mal länger überlegen, 
welche vorhandenen Stempel sich dazu eignen.. 
Zum Glück ging ein Treffen bei einer Stempelfreundin voraus
 und ich wurde gut fündig...;-)


Sonntag, 3. September 2017

Flieger....

..lautet das Thema bei Think Monday, Think ATC
und hier ist mein Beitrag im Nick-Bantock-Style....;-)

Sonntag, 27. August 2017

Happy Birthday...

...heißt es auf einer Auftrags-Geburtstagskarte
 für meine liebste Ex-Kollegin. 
Die Vorgaben waren 
Hamburg - Bücher - Wandern - 2 x 60. Geburtstag.
Da ich gerade sehr gerne Collage-Karten werkel, 
war die Idee relativ schnell umgesetzt und Dank 
weiterer toller Stempel einer Freundin
 und anderer Quellen auch zum angesetzten Termin fertig.
Allein das Format (DIN A 5) war neu, 
aber auch eine Herausforderung....
schließlich mußten vier Themen untergebracht werden...
Für den HG habe ich mal wieder 
eine Packpapiertüte, gerissenes Schriftpapier, und Sprühfarben verwendet.
Hier das Ergebnis:




Donnerstag, 3. August 2017

Follow the wind....

....nenne ich jetzt mal meine drei neuen ATCs für 
die Juli-Runde der Stempelpost-Gruppe.
Es war eine themenlose Runde und so konnte ich
 meiner Phantasie freien Lauf lassen. 
Ein Blick in meinen Pinterest-Ordner
hat mich dann auf diese Ideen gebracht.
Für den HG habe ich wieder 
Gesso, Sprühfarben und Distress-Stain-Farben
benutzt.





Sonntag, 23. Juli 2017

find happiness....


...nenne ich mal meine Geburtstagskarte für eine liebe Stemplerin in Berlin...
Der HG entstand aus einer Mischung von Gesso, Washi-Tapes, Schablonen/Strukturpaste und Sprühfarben. 
Der Stempel stammt von a cappella.

 

Mittwoch, 12. Juli 2017

Im tiefen blauen Meer....

....lautet das diesjährige Heindesign-Projekt und dies ist mein Beitrag dazu.
Der HG stammt noch von von einer "Rasierschaum-Orgie" aus vergangenen Tagen 
und nun wird ein Unterwasser-HG daraus....;-)

Dies ist auch gleichzeitig mein Beitrag zum Thema "gone fishing"
 bei den Fashionable Staming Challenges

Sonntag, 25. Juni 2017

Ägypten...

lautete das interessante Thema der Stempelgruppe "Stempelpost" im Juni.
Dieses Mal war ich selbst als Veranstalterin gefragt und zwei tolle 
Ägypten-Stempelgummis und tolles Embellishment wie Briefmarken, Papier & Co. einer Stempelfreundin zum Geburtstag inspirierten mich hierzu. 
Anfangs fehlte mir die zündende Idee zur Umsetzung,
doch dann erinnerte ich mich an die "Collagen-Technik Schmetterling" und was
 eignet sich besser zum Thema als mehrere Lagen gerissenes Papier und Gesso??
Gesagt getan.
Die Karte entstand wieder auf der Basis einer braunen Packpapiertüte
 und gerissenen Papierschnipseln
 und dieses Mal auch mit Distress-Ink-Nachfüller (vintage-photo)
und einem Hauch Gold (Acrylfarbe).


Die Karte passt auch zur Challenge Belisa - Auf und davon



Samstag, 3. Juni 2017

Gesichter/Faces...

...lautete das Thema in der Stempelgruppe Stempelpost im Monat Mai.
Bei mir kam ein uralter Stempel von Hampton Art Stamps zum Einsatz und
natürlich die geliebten Sprühfarben in Kombi mit Gesso.


Dienstag, 30. Mai 2017

Nick Bantock...

...lautete schon im April das Thema bei der Gruppe Stempelpost. Der Stil ist einfach genial und unerschöpflich...wenn man die richtigen Stempelchen hat...;-)